Beiträge

Internationales Pleinair 2019 bis 2021

15 russische, niederländische und deutsche Künstler*innen trafen sich vom 4. bis zum 18. September 2019 auf Einladung des Kulturringes und Kunstkreises Rhauderfehn, um Pleinair zu malen. Stationen sind u.a. die Insel Wangerooge, Orte in den Niederlanden und Ostfriesland. Dieses gemeinsame Projekt zum Thema „Brücken verbinden – Freundschaft braucht keine Sprache“ wird von den Künstlern*innen auf ganz unterschiedliche Weise umgesetzt. Ihre kreativen Eindrücke wurden in Öl, Acryl und Aquarell festgehalten und in verschiedenen großen Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.