Neues

Save the Date: Bundeskongress Fonds Soziokultur

Der Fonds Soziokultur fördert seit über 30 Jahren als einer von sechs Bundeskulturfonds die Entwicklung von Kulturarbeit mit gesellschaftlicher Wirkung. Aktuell erleben wir eine Phase der wohl grundlegenden Transformation von Gesellschaft und Kultur. Mehr noch: Es scheint, als ob permanente Wandlung und Anpassung die neue Routine darstellen. Die vergangenen drei Jahre der Pandemie und neuer Krisen waren für die freien Kunst- und Kulturschaffenden, Einrichtungen und Initiativen, aber auch für uns als Förderorganisation Herausforderung, Experimentierfeld, Anstrengung und Katalysator für Veränderung.  Mit dem anstehenden Ende des BKM-Programms NEUSTART KULTUR fragen wir uns nicht nur, was die hinter uns liegende Zeit verändert hat, sondern auch, wie wir mit den Erkenntnissen und Innovationen die Zukunft mitgestalten können.  Deshalb veranstaltet der Fonds Soziokultur einen Bundeskongress am 25./ 26. April 2023 im bUm Berlin. ­

Menschen machen Kultur – Profile und Transformation in der Soziokultur

Unter diesem Titel laden wir Sie ein, praktische Erfahrungen der Gestaltung von Kultur zu reflektieren, die Bedarfe und Beiträge der Kulturarbeit auszuloten und Zukunftsvisionen zu entwickeln. Wie und was kann die kulturelle Praxis zu einer gerechten, gesunden, nachhaltigen und demokratischen Gesellschaft beitragen und was braucht es dafür? Gemeinsam mit internationalen Gästen und Ihnen als Kunst- und Kulturschaffende, Einrichtungsvertreter*in, Entscheidungsträger*in, Wissenschaftler*in oder Kulturinteressierte*r wollen wir ins Gespräch kommen, Wissen teilen und konkrete Utopien zur Gestaltung von Kultur und Gesellschaft entwerfen.  
Weitere Informationen und das Programm folgen. 
Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin schon jetzt vormerken.

Fonds Soziokultur e.V.
Weberstraße 59A, 53113 Bonn
www.fonds-soziokultur.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert